“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Sie sind hier

Publikationen

Die Publikationen geben einen Einblick in die Aktivitäten des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten (AdB), stellen einzelne Projekte vor und bieten fachliche Unterstützung bei der Arbeit in politischen Bildungseinrichtungen.

 

Unser Bestellsystem befindet sich noch im Aufbau. Bitte wenden Sie Ihre Bestellwünsche unter Angabe von:
Anzahl, Heft-Nr., Vorname, Nachname und Postanschrift an: meissner@adb.de

 

Zeitschrift Außerschulische Bildung

Die verbandseigene Zeitschrift Außerschulische Bildung beteiligt sich mit ihren Beiträgen an der fachlichen Diskussion über die Entwicklung der Praxis politischer Jugend- und Erwachsenenbildung. Schwerpunkte sind didaktisch-methodische Fragen und bildungspolitische Aspekte sowie Inhalte dieses Bildungsbereichs. Regelmäßig wird über Aktivitäten des Arbeitskreises deutscher Bildungsstätten informiert.

Themenhefte

Seit 2002 erscheint die Jahresbroschüre, die an das jeweilige AdB-Jahresthema anknüpft und dazu Beispiele aus der Bildungsarbeit der Mitgliedseinrichtungen vorstellt.

Folgende Themen wurden in den letzte Jahren behandelt: "Neue Beteiligungsformen in der repräsentativen Demokratie – Chancen demokratischer Beteiligung nutzen", "Demokratiekompetenz stärken – Politische Bildung in der Einwanderungsgesellschaft" und "Chancengleichheit und Beteiligung - den demographischen Wandel zukunftsfähig gestalten".

Projektdokumentationen

Die Dokumentationen aus den Bereichen der Internationalen Arbeit, der politischen Jugendbildung sowie der Projektarbeit des AdB sind Beiträge zur didaktisch-methodischen Entwicklung der Bildungspraxis.

Materialien

Hier finden Sie Materialien für die praktische pädagogische Arbeit oder Arbeitshilfen zur Führung einer Bildungsstätte.

Jahresberichte

Der Jahresbericht des AdB fasst die Schwerpunkte der Verbandstätigkeit Jahr für Jahr zusammen. Die Arbeit im Programm "Politische Jugendbildung im AdB" ist in einem eigenständigen Jahresbericht der Jugendbildungsreferentinnen und Jugendbildungsreferenten dokumentiert.