“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Sie sind hier:

Archiv der Veranstaltungen - Jahresthema

Seminar: What keeps our societies together? Diversity, democracy and dialogue in times of migration

2. Aug 2017 bis 13. Aug 2017
In dieser internationalen Veranstaltung zum Thema "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" analysieren die Teilnehmenden zunächst die Krise(n) der Demokratie. Daraus ergibt sich die Frage, wie der gesellschaftliche Zusammenhalt verbessert werden kann, um diese Krisen zu überwinden.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Drinnen oder draußen? Ein Seminar zu Vielfalt und Unterdrückung in Geschichte und Gegenwart

31. Jul 2017 bis 4. Aug 2017
Wer gehört eigentlich dazu? Wer ist Außenstehende/-r? Wozu gehört eigentlich wer? Fragen, die sich immer wieder im gesellschaftlichen Diskurs von rechtspopulistisch bis hin zu linksliberal stellen. Im Seminar beschäftigen sich die Teilnehmenden mit diesen Themen bzw. Fragestellungen.
Veranstaltungsort: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Veranstalter: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)

Seminar: Deutsche und Polen im Dialog: Wie steht es um unsere politischen Kulturen?

16. Jul 2017 bis 22. Jul 2017
Im Seminar suchen wir gemeinsam konstruktive Ansätze: Was sichert zukünftig den gesellschaftlichen Zusammenhalt, Freiheit, Sicherheit und Wohlstand, wenn unsere Gesellschaften vielfältiger und komplizierter werden?
Veranstaltungsort: 
Akademie Frankenwarte, Gesellschaft für Politische Bildung e.V.
Veranstalter: 
Akademie Frankenwarte - Gesellschaft für Politische Bildung e.V.

Seminar: What keeps society together? The challenge of diversity in the U.S. and Germany

14. Jul 2017 bis 26. Jul 2017
In dieser internationalen Veranstaltung zum Thema "Gesellschaftlicher Zusammenhalt" analysieren die teilnehmenden deutschen und amerikanischen Studenten zunächst die Krise(n) der Demokratie in Deutschland und den USA. Daraus folgt die Frage, wie der gesellschaftliche Zusammenhalt verbessert werden kann, um diese Krisen zu überwinden.
Veranstaltungsort: 
Gustav-Stresemann-Institut in Niedersachsen e.V. - Europäisches Bildungs- und Tagungshaus Bad Bevensen
Veranstalter: 
Gustav Stresemann Institut in Niedersachsen e.V.

Film und Diskussion: Research Refugees

13. Jul 2017
Der Film "Research Refugees" ist eine Reaktion auf die sich im Spätsommer 2015 zuspitzende Situation im Umgang mit geflüchteten Menschen. Im Anschluss an den 100minütigen Film findet eine Diskussion mit den Filmemachern Felix Pauschinger und Tobias Wilhelm sowie Vertreter/-innen lokaler Flüchtlingsinitiativen statt.
Veranstalter: 
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.

Film und Diskussion: Research Refugees

12. Jul 2017
Der Film "Research Refugees" ist eine Reaktion auf die sich im Spätsommer 2015 zuspitzende Situation im Umgang mit geflüchteten Menschen. Im Anschluss an den 100minütigen Film findet eine Diskussion mit den Filmemachern Felix Pauschinger und Tobias Wilhelm sowie Vertreter/-innen lokaler Flüchtlingsinitiativen statt.
Veranstalter: 
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.

Buchvorstellung und Diskussion: Freiheit verteidigen: Wie wir den Kampf um die offene Gesellschaft gewinnen können

11. Jul 2017
Was liegt der populistischen Revolte gegen die liberale Moderne zugrunde und wie kann ihr begegnet werden? Diese Fragen stehen im Zentrum des neuen Buchs „Freiheit verteidigen“ des langjährigen Vorstands der Heinrich-Böll-Stiftung Ralf Fücks. Im Gespräch zwischen ihm und Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, soll es um die Frage gehen, wie der Kampf gegen die Feinde der Freiheit und die Bedrohungen der offenen Gesellschaft gewonnen werden kann.
Veranstalter: 
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.

Vortrag und Diskussion: 25 Jahre Rostock-Lichtenhagen - Kontext, Dimensionen und Folgen rassistischer Gewalt

6. Jul 2017
Der Politikwissenschaftler Thomas Prenzel - Herausgeber und Ko-Autor - stellt an diesem Abend die Studie "20 Jahre Rostock-Lichtenhagen. Kontext, Dimensionen und Folgen der rassistischen Gewalt" (Rostock 2012) vor und diskutiert mit den Teilnehmenden.
Veranstaltungsort: 
Stiftung Geißstraße Sieben
Veranstalter: 
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.

Seminar: Aufkommender Autoritarismus – global betrachtet

26. Jun 2017 bis 29. Jun 2017
Die "Faszination" von autoritären Systemen wirkt immer stärker auch auf vermeintlich stabile, demokratisch verfasste Staaten. In dem Seminar sollen die Hintergründe für den Aufstieg von Populismus und den Anstieg von anti-kosmolitischen Strömungen in offenen Gesellschaften erforscht werden.
Veranstaltungsort: 
Internationales Haus Sonnenberg Sonnenberg-Kreis e.V.
Veranstalter: 
Internationales Haus Sonnenberg

Konferenz: Politische Bildung in der postfaktischen Gesellschaft

22. Jun 2017 bis 23. Jun 2017
Mit Entwicklungen wie der Wahl von Donald Trump, dem Austritt Großbritanniens aus der EU oder auch den populistischen Entwicklungen in Deutschland aktualisiert sich auch die Jahrtausende alte Frage nach der Wahrheit. Die für einen demokratischen Diskurs notwendigen Argumente und Belege treten in den Hintergrund und werden durch gefühlte Stimmungen und emotionale Zustände ersetzt. Doch was heißt das konkret für die politische Bildung? Auf der Tagung geht es darum, Antworten zu finden.
Veranstaltungsort: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar
Veranstalter: 
Europäische Jugendbildungs- und Jugendbegegnungsstätte Weimar (EJBW)