“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Workcamp: "Film ab!" in Hamburg-Wilhelmsburg

28. Jul 2018 bis 11. Aug 2018

Hamburg-Wilhelmsburg ist die größte Flussinsel Europas und ein multikultureller Stadtteil im Wandel. Projekte und Veranstaltungen wie IBA, Dockville/Artville oder 48h Wilhelmsburg hatten und haben Einfluss auf die verschiedenen Orte, Menschen und Themen des Stadtteils Wilhelmsburg. Aber auch die Unterbringung und Integration einer Vielzahl von Geflüchteten beschäftigt die Menschen in Wilhelmsburg.

 

Das Workcamp richtet sich an Jugendliche von 16 bis 26 Jahren. Die Teilnehmenden sollen im Rahmen dieser Medienwerkstatt filmisch abbilden, was an Wilhelmsburg so besonders ist und wie die im Stadtteil lebenden und arbeitenden Menschen mit den soziokulturellen und gesellschaftlichen Veränderungen und Herausforderungen in Wilhelmsburg umgehen.

 

Angeleitet von erfahrenen Medienpädagogen/-pädagoginnen entwickeln die Jugendlichen in diesem Workcamp Interviewideen, lernen den Umgang mit Kameratechnik und das Schneiden von Szenen. Am Ende des Projektes zeigen sie ihre eigenen Beiträge in einer selbst produzierten Sendung, die im Hamburger Bürgerfernsehen TIDE TV ausgestrahlt wird. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass sich die jungen Teilnehmenden dafür einsetzen wollen, Menschen eine Stimme zu geben, die sonst selten gehört werden.

Veranstalter: 
Internationale Jugendgemeinschaftsdienste e.V. (ijgd)
Veranstaltungsort: