“Demokratie
braucht
politische Bildung”

Vortrag: Rechtsextremismus und Rechtspopulismus als Herausforderungen für die Demokratie

6. Apr 2017

Rechtsextremismus und Rechtspopulismus stellen die Demokratie vor große Herausforderungen. Die Eindämmung dieser beiden Krisensymptome kann sich nicht auf die Bekämpfung ihrer Organisationen beschränken, sondern muss sich vor allem auf die Stärkung einer nachhaltigen demokratischen Kultur konzentrieren. Rechtsextremisten und Rechtspopulisten profitieren gleichermaßen von der abnehmenden Bindekraft zentraler demokratischer Institutionen und mangelnden Antworten der repräsentativen Demokratie auf den massiven ökonomischen und sozialen Wandel gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse.

 

Der Vortrag greift diese und weitere Aspekte der Agitation, Ideologie und Strategien dieser demokratiefeindlichen Strömungen auf und erweitert den Blick auf geeignete Gegenmaßnahmen. Im Anschluss an den Vortrag sind alle Teilnehmenden herzlich zur Diskussion eingeladen.

Veranstalter: 
Bildungswerk Stenden
Veranstaltungsort: